Startseite

Liebe Besucher!

Auf dieser Seite finden Sie sowohl aktuelle Mitteilungen als auch einige Rückblicke auf gewesene Veranstaltungen. Auf den weiteren Seiten finden Sie viele nützliche Informationen und Termine Ihrer Kirchengemeinde Owschlag!

Herzlich Willkommen!
Haushalt 2021Beate Staack
Der Haushaltsplan 2021 mit Erläuterungen und Anlagen für die Kirchengemeinde als auch für den Friedhof liegt vom 12. April bis einschließlich 10. Mai 2021 im Kirchengemeindebüro/Gemeindehaus öffentlich aus
(Montags und Dienstags von 08:30 bis 17:00 Uhr, Mittwochs von 08:30 bis 14:00 Uhr).

Bitte halten Sie sich beim Besuch in unserem Gemeindehaus an die jeweils geltenden Pandemiebeschränkungen (ausschließlich Personen eines Haushalts/medizinischer Mund-Nasen-Schutz/Händehygiene).

Gern können Sie auch einen Termin vereinbaren (Tel. 3238).

Da zurzeit noch keine Präsenzgottesdienste (Kanzelabkündigung) in unserer Kirchengemeinde stattfinden, teilen wir Ihnen den Ergebnisplan für das Haushaltsjahr 2021 an dieser Stelle mit:

Jahresergebnis Mandant Kirchengemeinde:               - 30.200,00 €
(der Ausgleich erfolgt nach § 9 Abs. 1 KRHhFVO unter Verwendung der Ausgleichsrücklage)

Jahresergebnis Mandant Friedhof:                            -   4.600,00 €
(der Ausgleich erfolgt nach § 9 Abs. 1 KRHhFVO wie folgt: Verlustvortrag hoheitlich 1.600,00 €, Gewinnvortrag gewerblich 3.000,00 €)

- Der Kirchengemeinderat -
Das letzte Video ist da - Dieses Mal mit unserer Teamerin NeleVikar Voß

In unserem letzten Video zeigt uns unsere Teamerin Nele, was sich in den letzten Monaten gerade für oft unterschätzte Menschen getan hat - auch wenn die Zeit still zu stehen scheint. 

Zum Anschauen einfach hier klicken

Ostern 2021 in OwschlagVikar Voß
Angesichts der momentanen Corona-Situation wirkt es auf den ersten Blick komisch, davon zu sprechen, dass wir Ostern feiern. 
Wir befinden uns mitten in der dritten Welle und auch die Gottesdienste, die sonst so gewohnt zu den Kar- und Ostertragen dazu gehören, können so nicht stattfinden. 


Aber Ostern ist trotzdem. Es ist das Fest des Lebens. Wir feiern, dass Jesus den Tod besiegt hat und die Dunkelheit nicht das letzte Wort hat. 
Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort - das ist ein Grund trotz allem zu feiern und sich Mut zu machen. 

In diesem Jahr möchten wir die kommenden Tage mit drei unterschiedlichen Angeboten begehen. 

Am Gründonnerstag gibt es ab 10Uhr Gelegenheit sich von unserem Jugendmitarbeiter Stefan Bendkowsky selbst hergestelltes Salböl mit einer kleinen Andachtsodee für zu Hause mitzunehmen. Das Salben mit Öl ist ein uralter biblischer Brauch, der spüren lässt, dass wir von Gott gesegnet sind. Was außerdem dahinter steckt, können Sie am Gründonnerstag erfahren. 

An Karfreitag lädt uns Pastor Ullrich Schiller mit einem Video ein, einen Augenblick inne zu  halten und dem Geschehen von Karfreitag selbst auf die Spur zu gehen. 
Mit einem Klick hier gelangen Sie zum Video. 

Und gemeinsam mit Ihnen möchten wir am Ostersonntag zwischen 10 und 15Uhr wie im vergangen Jahr ein Blumenkreuz vor der Kirche schmücken - denn wir feiern an diesem Tag das Leben. Gerne können Sie selbst gepflückte Blumen mitbringen, wir haben aber reichlich vorgesorgt. 
Pastor Ullrich Schiller und Vikar Sven Voß werden vor Ort sein für Gespräch und einen persönlichen Segen. 

Mit einem Klick 
hier kommen Sie außerdem zu unseren Videos und zum Kreuzweg aus der Passionszeit. 

Am Ostermontag findet um 11 Uhr eine Familienkirche per Zoom statt. Nähere InformationKlicken und die Zugangsdaten finden Sie mit einem Klick hier
Für Rückfragen steht Stefan Bendkowsky gerne zur Verfügung. 
Hoffnung tauschen - Das Gemeindeprojekt in Owschlag und HüttenVikar Voß
Mitten im neuen Jahr befinden wir uns immer noch im Lockdown. Die dunkle Jahreszeit dauert dieses Mal besonders lange und die Ungewissheit zehrt an Nerven und Gemüt. 
Aber wir wollen endlich aufatmen können, wieder unbeschwerte Momente haben und Hoffnung schöpfen. 

Gemeinsam haben Vikar Sven Voß (Owschlag) und Vikarin Lea Strohfeldt 
(Hütten)
daher Gabenzäune unter dem Titel 
Hoffnung tauschen ins Leben gerufen. 

Sie befinden sich ab sofort für die kommenden zwei Monate links am Eingang des Owschlager Gemeindehauses und im Pavillion in Ascheffel.
Sie sollen Orte sein, an denen Kleinigkeiten und schöne Dinge mitgenommen und selbst verschenkt werden können. 
Schauen Sie gerne vorbei und nehmen Sie sich etwas mit, was Ihnen gefällt oder hängen Sie selbst etwas dazu, was sie weitergeben möchten.
Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Vielleicht haben Sie ja Lust, einen Brief oder eine Karte an eine fremde Person schreiben? Vielleicht würden Sie auch Ihr liebstes Keksrezept mit anderen teilen oder ihre selbst gemachte Marmelade teilen? Womöglich haben Sie aber auch noch ganz andere Ideen. 
Oft sind es die kleinen Dinge, die von Herzen kommen, die die größte Freude machen.

Helfen Sie uns also den Zaun zu einem lebendigen Ort für Austausch und Begegnung auf Abstand zu machen. 
Lassen Sie uns Hoffnung tauschen und uns so gemeinsam auch durch die restliche Corona-Zeit tragen!

Eine kleine Anleitung, sowie Material zum sicheren Verstauen von Gaben befindet sich neben dem Zaun.
Sollten Sie Fragen, Ideen oder Anmerkungen haben, dann melden Sie sich gerne bei Vikar Voß unter 0151 72049538 oder
vikar-voss@kirche-owschlag.de.
Ge(h)danken zum SonntagVikar Voß
Das neue Jahr hat begonnen und immer noch hält die Corona-Situation an. Auch auf die Feier von Gottesdiensten müssen wir noch einige Zeit länger verzichten. 
Damit Sie aber auch daheim im kleinen Kreis oder allein weiterhin feiern können, veröffentlichen die Predigenden des jeweiligen Sonntags wöchentlich eine kleine Andacht. 

Diese Ge(h)danken zum Sonntag können Sie entweder direkt in der Kirche zu den bekannten Öffnungszeiten abholen, auf der Internetseite nachlesen, oder direkt per Email-Newsletter erhalten.
 

Für all diejenigen, denen der Weg zur Kirche zu beschwerlich ist oder die kein Internet haben, bieten wir einen wöchentlichen Bringservice an. 
Mehr Artikel finden sie im Archiv
Nächster Termin
Konfirmation
08.05.2021
Erlöserkirche o. a.
Folgende Termine
Konfirmation
09.05.2021
Erlöserkirche o. a.

Alle Termine
Losung des Tages
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:

Samstag, 17.04.2021

Losungstext:
Die Gebote des HERRN sind lauter und erleuchten die Augen.
Psalm 19,9

Lehrtext:
Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen: Lehrt und ermahnt einander in aller Weisheit.
Kolosser 3,16



© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.